Gomselmasch nimmt Mähdrescher-Lieferungen nach Pakistan auf

Foto: www.gomselmash.by

 

Die belarussische Landmaschinenbauholding Gomselmasch hat mit Pakistan einen Liefervertrag für Getreidemähdrescher abgeschlossen. Demnach wird in Kürze die erste Maschine Palesse GS575 nach Pakistan gehen. Das sagte Leiter der Abteilung Vertrieb, Juri Rafejew, im Gespräch mit BelTA. Dieser Vertrag wurde bereits in der Sitzung der belarussisch-pakistanischen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Handel besprochen.
„Dass wir den ersten Mähdrescher nach Pakistan liefern, ist ein großes Ereignis. Vorhin hatten wir in dieses Land nur Anhängegeräte exportiert – Feldhäcksler und Aufbereiter“, sagte er. Die Zusammenarbeit mit pakistanischen Landwirtschaftsbetrieben und Agrariern habe große Perspektiven, vor allem wenn man das Territorium des Landes und seine landwirtschaftlich orientierte Wirtschaftspolitik berücksichtige, sagte Juri Rafejew.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
19.40Belarus von A bis Z (Fr)

Weiter auf Sendung:
20.00 Tagesnachrichten (En)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Selfie-Wettbewerb
 
Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

2017-04-26 - 21.00
2017-04-26 - 22.00