Eishockey-WM: Belarussische U18-Juniorenmannschaft besiegt Lettland

Belarussische U18-Juniorenmannschaft hat bei der Eishockey-WM in der Slowakei die lettische U18-Mannschaft 2:0 bezwungen. Das teilt die Nachrichtenagentur BelTA mit.
In der Top-Division hat das belarussische Juniorenteam sein erstes Spiel erfolgreich absolviert. In der 39. Minute brachte Stürmer Igor Martynow seine Mannschaft in 1:0-Führung. In der 60. Minute erhöhte Wladislaw Jeremenko auf 2:0.
Im Spielmodus „Gruppenspiele“ hat das Team von Juri Faikow 4 Spiele verloren: gegen die USA (0:7), Tschechien (4:7), Schweden (2:3) und Russland (1:4). Es musste sich mit dem Platz 5 zufrieden geben.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
13.20 Internationale Rundschau (En)

Weiter auf Sendung:
13.40 Belarus in der Weltgemeinschaft (Sp)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Selfie-Wettbewerb
 
Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

2017-05-22 - 21.00
2017-05-22 - 22.00